Zu den Aufgaben des rund sechsmal im Jahr tagenden Ausschusses zählen die Beratung des Intendanten und der Programmverantwortlichen in grundsätzlichen Fragen der Programmgestaltung sowie die Beobachtung der Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Programmgrundsätze. Darüber hinaus unterstützt der Programmausschuss Fernsehen die vom Rundfunkrat in die Programmbeiräte von Arte und ARD entsandten Mitglieder. Die alle zwei Jahre zu wählenden Mitglieder des Ausschusses behandeln überdies Beschwerden über Bescheide des Intendanten zu Einsprüchen gegen die Gestaltung des Fernsehprogramms des Hessischen Rundfunks.

Weitere Informationen

Programmausschuss Fernsehen: Mitglieder

  • Dr. Rolf Müller (Vorsitzender)
  • Reiner Pilz (stellvertretender Vorsitzender)
  • Harald Brandes
  • Jörn Dulige Volker Fasbender
  • Enis Gülegen
  • Sigrid Isser
  • Hildegard Klär
  • Edith Krippner-Grimme
  • Dr. Alfred Möhrle
  • Prof. Dr. Mathias Müller
  • Siegbert Ortmann
  • Thorsten Schäfer-Gümbel
  • Friedhelm Schneider
  • Michael Volz
  • Karin Wolff
Ende der weiteren Informationen