Der Rundfunkrat hat fünf Ausschüsse: den Programmausschuss Fernsehen, den Programmausschuss Hörfunk, den Finanzausschuss, den Beschwerdeausschuss und den Telemedienausschuss.

Programmausschuss Fernsehen
Unter anderem beobachtet der Programmausschuss Fernsehen die Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Programmgrundsätze und berät den Intendanten in Fragen der Programmgestaltung.

Programmausschuss Hörfunk
Neben der Beobachtung der Einhaltung von Programmgrundsätzen behandelt der Programmausschuss Hörfunk Beschwerden über Bescheide des Intendanten zu Einsprüchen gegen die Gestaltung der Radioprogramme.

Finanzausschuss
Zu den Aufgaben des Finanzausschusses gehören die Beratung der Vorlagen des Verwaltungsrats zu Haushaltsplan, Jahresrechnung und zum Jahresbericht.

Beschwerdeausschuss
Es gibt die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Beschwerdeverfahrens an den Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks zu wenden. Diese werden vom Beschwerdeausschuss behandelt.

Telemedienausschuss
Zu den Aufgaben des Telemedienausschusses zählen unter anderem die Beratung des Intendanten und der Programmverantwortlichen in grundsätzlichen Fragen der Gestaltung von Telemedienangeboten.

Weitere Informationen

Sitzungen des Rundfunkrats und seiner Ausschüsse

Hier geht es zu den Sitzungsterminen, Tagesordnungen und Beratungsergebnissen.

Ende der weiteren Informationen