Michael Boddenberg, MdL
Michael Boddenberg, MdL, Mitglied des Rundfunkrats Bild © hr/Sebastian Reimold

Michael Boddenberg, MdL ist Vertreter des Landtags und seit Januar 2001 Mitglied im hr-Rundfunkrat.

Werdegang

  • geboren 1959 in Troisdorf, römisch-katholisch, verheiratet, drei Kinder
  • 1978 Abitur in Siegburg/NRW
  • 1983 Meisterprüfung im Fleischerhandwerk
  • 1984 bis 1990 Mitglied der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens der Tiefkühlindustrie
  • 1995 bis Januar 2002 Geschäftsführer und Gesellschafter der Fleischfeinkost Schäfer GmbH
  • 1989 bis 2009 Leiter der privaten Frankfurter Fachschule J. A. Heyne
  • 1993 bis 2009 Geschäftsführer und Gesellschafter der Boddenberg, Heyne & Partner GmbH
  • 1993 bis 1999 Mitglied des Magistrats der Stadt Frankfurt am Main als ehrenamtlicher Stadtrat
  • seit 1999 Mitglied des Hessischen Landtags
  • 2004 bis 2009 wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
  • 2001 bis 2009 Generalsekretär der CDU Hessen
  • 2009 bis 2014 Minister für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund
  • Seit 18. Januar 2014 Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion