Prof. Dr. Mathias Müller
Prof. Dr. Mathias Müller, Mitglied des Rundfunkrats Bild © hr/Sebastian Reimold

Prof. Dr. Mathias Müller ist Vertreter der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern und seit Januar 2011 Mitglied im hr-Rundfunkrat.

Werdegang

  • geboren 1954 in Mainz
  • Studium an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main
  • 1987 Promotion zum Dr. phil.
  • 2013 Honorarprofessor/Duale Hochschule Baden-Württemberg
  • 1981 bis 2003 Vorstands- und Geschäftsführungsmandate in verschiedenen Unternehmen im In- und Ausland
  • seit 2003 selbstständig
  • seit 2012 Geschäftsführender Gesellschafter, IWB Dr. Müller Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Hofheim


Ehrenamtliche Tätigkeiten und Mandate

  • Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main
  • Vorsitzender der IHK-Arbeitsgemeinschaft Hessen
  • Mitglied des Vorstands und der Vollversammlung des DIHK, Berlin
  • Mitglied des Rundfunkrats des Hessischen Rundfunks und des Ausschusses Fernsehen
  • Mitglied des Vorstands der Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich
  • Mitglied des Aufsichtsrats der Nestlé Deutschland AG, Frankfurt am Main
  • Mitglied des Aufsichtsrats der FIZ Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie GmbH, Frankfurt am Main
  • Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain e.V., Frankfurt am Main
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Hessen Trade & Invest GmbH, Wiesbaden