Foto folgt

Dr. Karin Hahne ist Vertreterin des Verbandes freier Berufe in Hessen und seit Januar 2021 Mitglied im hr-Rundfunkrat.

Werdegang

  • geboren am 03. November 1958
  • Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht in überörtlicher Sozietät – Kanzlei Dr. Hahne, Fritz, Bechtler und Partner
  • 1. Juristisches Staatsexamen, Georg-August-Universität Göttingen (1983)
  • Assistenz am Lehrstuhl für Strafrechtswissenschaften in Göttingen (1984)
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Wiesbaden (1985-1988)
  • 2. Staatsexamen und Abschluss der Promotion (1988)
  • Fachanwältin für Medizinrecht (Sept. 2005)
  • Zugelassen als Rechtsanwältin seit 1995 beim Amts-, Land- und Oberlandesgericht Frankfurt
  • Juristische Geschäftsführung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen seit 1988 bis 31.7.2003 (1999 bis 31.07.2003 als Juristische Geschäftsführerin)
  • Präsidentin des Verbandes Freier Berufe in Hessen (seit März 2017)
  • Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied im Verband Freier Berufe in Hessen (von April 2001 bis Februar 2017)
  • Vorstandsmitglied im Bundesverband Freier Berufe (seit Juni 2017)
  • Vorsitzende des Ausschusses Fachanwalt Medizinrecht bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt
  • Deutscher Anwaltsverein/ Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht
  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht
  • Anwälte für Ärzte e. V.
  • Lehrtätigkeit an der Universität Frankfurt – Fachbereich Psychologie (1996 – 1998)
  • Lehrtätigkeit an der Universität Marburg – Thema Medizinrecht, Fachbereich Medizin (Health Care Management (1999-2005)
  • Lehrtätigkeit an der Universität Bayreuth – Fachbereich Gesundheitsökonomie (2005 - 2008)
  • Zahlreiche Vortragsveranstaltungen, z.B. Deutscher Arztrecht-Tag, Berliner Symposium für Ärzte und Juristen, Weltkongress für positive Psychotherapie, Deutscher Ärztetag, ärztliche Berufsverbände, Qualitätszirkel, Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung, Bad- Nauheim, Unternehmer-Workshops für Ärzte, Fortbildungsveranstaltungen Rechtsanwaltskammern Bayern und Sachsen, Deutscher Anwaltsverein und Wiesbadener Arbeitskreis für (Vertrags-)Arztrecht. Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht, Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht, Verband Hessischer Krankenhausdirektoren, regelmäßige Fortbildungen für Außendienstmitarbeiter von Pharmaunternehmen
  • Diverse Aufsätze in Fachzeitschriften: z. B. MedizinRecht, Hessisches Ärzteblatt, Der medizinische Sachverständige, Info.doc, Münchner Medizinische Wochenzeitschrift, Cardio News, Gesundheitsrecht, Arzt und sein Recht, MediTimes,

BDI-Aktuell

  • Kapitel in Praxis & Computer, Springer Verlag, Beitrag in der Festschrift für Bernd Wiegand, Präsident des Landessozialgerichts Darmstadt, Münchener Anwaltshandbuch Medizinrecht
  • Promotion „Das Einsichtsrecht des Rechnungshofes in Krankenakten“
  • Fernseh- und Radiointerviews
  • TV-Sozialrechtsexpertin
  • Presseseminare
  • Mitglied des Expertenteams der App des Berufs-verbandes Deutscher Internisten e. V. (BDI-Praxisnavigator)