Presse

Aktuelle Pressemeldungen

zum Artikel Pressemeldung 17.11.2017: "Schritt für Schritt in crossmediale Zukunft" : hr-Rundfunkratsvorsitzender Harald Brandes unterstützt Intendanten bei Umstrukturierungsmaßnahmen

Der Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks (hr) sieht die Zukunft des hr in medienübergreifenden Arbeitsformen. Aus dem Rundfunkbeitrag ergebe sich der Auftrag, die Menschen auf allen relevanten Plattformen zu erreichen und Inhalte orts- und zeitunabhängig bereitzustellen. Dies sei eine der maßgeblichen Erwartungshaltungen im digitalen Zeitalter.

zum Artikel Pressemeldung 07.07.2017 : hr-Rundfunkratsvorsitzender Harald Brandes: Telemedienauftrag muss zukunftssicher ausgestaltet sein

Frankfurt, 7. Juli 2017: Der Vorsitzende des Rundfunkrats des Hessischen Rundfunks (hr), Harald Brandes, begrüßt die vorliegenden Vorschläge der Rundfunkreferenten im Rahmen des Konsultationsverfahrens der Länder zur Novellierung des öffentlich-rechtlichen Telemedienauftrags. Allerdings hält er sie für nicht ausreichend, um den öffentlich-rechtlichen Telemedienauftrag zeitgemäß auszugestalten.