Dr. Ursula Jungherr
Dr. Ursula Jungherr, Mitglied des Rundfunkrats Bild © hr/Sebastian Reimold

Dr. Ursula Jungherr ist Vertreterin des Landesmusikrats und seit Mai 2010 Mitglied im hr-Rundfunkrat.

Werdegang


  • Geboren 1946 in Heidelberg, verheiratet, zwei Söhne
  • 1966 bis 1970 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg
  • 1972/1973 Studium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer
  • 1972 Promotion an der juristischen Fakultät der Universität Heidelberg
  • 1974 bis 1981 Richterin am Verwaltungsgericht in Baden-Württemberg, danach Beurlaubung aus familiären Gründen
  • 1999 bis 2009 hauptamtliches Magistratsmitglied in Bad Homburg v.d.Höhe (Stadträtin-Stadtkämmerin-Bürgermeisterin, ab 2003 Oberbürgermeisterin)
  • 2010 Wahl zur Präsidentin des Landesmusikrates Hessen